Die Lismergruppe stellt sich vor...

Treffpunkt:

Wir Lismerinnen sind eine aufgestellte Gruppe Frauen unterschiedlichen Alters.

Wir treffen uns jeden 2. Donnerstag im Monat (ausser Juli und August)

von 13.30 - 16 Uhr im Turmstübli der kath. Pfarrei

St. Meinrad


Was wird produziert:

Nebst den obligaten Socken wird alles rund ums Baby und Kleinkind gestrickt und gehäkelt. 

Sie finden bei uns aber auch Schals, Boshis, Amiguri, Puppenkleidung und vieles mehr. 

Sehr gerne stricken oder häkeln wir ihnen nach ihren Wünschen ihr Lieblingsstück!

 


Bei uns wird gestrickt was das Zeug hält!

So krumm werden die Stricknadeln und Finger unserer Lismerinnen... die wunderschönen Strickergebnisse sprechen für sich!


Verkauf:

Die Unikate finden Sie am Herbstmarkt Pfäffikon, jeweils am 3. Dienstag im November, im Foyer des Pfarreisaales...

... oder am Adventskaffe im Turmstübli im Dezember

... oder nach vorheriger Absprache bei:

Ursula Schneider, Telefon 055 534 30 27


Der Erlös unserer verkauften Unikate geht jeweils an eine Einrichtung, vorzugsweise für Frauen, Mütter, Kinder oder Beeinträchtigte in der Region March & Höfe. 

Sie können auch jederzeit gerne bei uns vorbei schauen. Wir freuen uns auf Sie!